• Rendite 5,69%  für eine gepflegte 3 Zimmer Wohnung in Wiemersdorf !!! Rendite 5,69% für eine gepflegte 3 Zimmer Wohnung in Wiemersdorf !!!
  • Küche Küche
  • Schlafzimmer Schlafzimmer
  • Badezimmer Badezimmer
  • Büro Büro
  • Flur Flur
  • Terrasse Terrasse
  • Stellplatz Stellplatz
  • Keller Keller
  • Waschküche Waschküche
  • Grundriss Grundriss
  • Immobiliennummer: 3995
  • Art: Kapitalanlage
  • Wiemersdorf
  • Wohnfläche: 49m2
  • Zimmer: 3
  • Baujahr: 1986
  • Modernisiert: 2012

  • VB 59.000,- EUR
  • Inklusive Stellplatz
  • - keine Käufercourtage -

  • Zu spät!
    Dieses Objekt wurde bereits VERKAUFT.
  • Wirtschaftlichkeit
  • Mieteinnahmen p.a.:
    3.360,- EUR
  • Rendite: 5,69%
  • Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erhalten Sie per Exposé

Rendite 5,69% für eine gepflegte 3 Zimmer Wohnung in Wiemersdorf !!!

Diese von uns zu vermittelnde gut vermietete 3 Zimmer Eigentumswohnung mit einer Rendite von 5,69% befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße in Wiemersdorf, in der Nähe der Kurstadt Bad Bramstedt. Die Wohnung befindet sich in der zweiten Etage und verfügt über eine Fußbodenheizung und ein Vollbad mit Fenster. Wenn Sie die Wohnung betreten gelangen Sie über den großzügigen Flur in alle Räume. Die Wohnküche ist klein, aber für den täglichen Bedarf bietet sie Ihnen alles, was Sie brauchen. Die Küchenzeile wurde 2014 erneuert und verfügt über einen Herd mit Backofen und Ceranfeld. Eine Dunstabzugshaube und diverse Ober- und Unterschränke vervollständigen die vorhandene Kücheneinrichtung. Licht spenden Ihnen zwei große Dachschrägenfenster in diesem Bereich. Die beiden Schlafzimmer verfügen jeweils über ein Dachfenster. Zu der Wohnung gehört eine Terrasse im Erdgeschoss hinter dem Haus und natürlich ein PKW-Stellplatz. Auch ein Kellerraum und eine Waschküche mit eigenem Waschmaschinenanschluss sind in diesem Mehrfamilienhaus vorhanden. Das Dach wurde 2012 saniert, neue Fenster sowie eine Isolierung wurden gleichzeitig 'NEU' eingearbeitet.

Das heutige Wiemersdorf mit 1570 Einwohnern und einer Fläche von ca. 1755 ha wurde urkundlich 1141 erstmals erwähnt. Es präsentiert sich als eine aktive und lebenswerte Landgemeinde. Demokratische - bzw. selbstverwalterische Prinzipien stellen eine der lange praktizierten Traditionen des Ortes dar. Seit 1959 ist die Wiemersdorfer Grundschule an ihrem jetzigen Standort angesiedelt. Als Freizeit- und Sporteinrichtungen verfügt die Gemeinde über zwei Sportanlagen, ein Freibad und ein Sportlerheim. Durch die Anbindung am Streckennetz der Eisenbahnlinie Altona-Kaltenkirchen-Neumünster, die L 319 sowie die im Nahbereich liegenden Autobahnauffahrten Großenaspe und Bad Bramstedt, liegt die Gemeinde verkehrsgünstig. Die Gemeinde betreibt eine zentrale Trinkwasserversorgung und verfügt über eine gemeindeeigene Abwasseranlage.