• 800m² für kreative Köpfe! 800m² für kreative Köpfe!
  • Anbau neuer Saal Anbau neuer Saal
  • Essbereich Essbereich
  • Schlafbereich Schlafbereich
  • Treppenaufgang Pension Treppenaufgang Pension
  • Pensionszimmer Pensionszimmer
  • Pensionszimmer Pensionszimmer
  • Duschbad Pension Duschbad Pension
  • Dachterrasse Dachterrasse
  • Grundriss Erdgeschoss Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Obergeschoss Grundriss Obergeschoss
  • Immobiliennummer: 4137
  • Art: Mehrfamilienhaus
  • Krempe
  • Wohnfläche: 630m2
  • Nutzfläche: 170m2
  • Grundstück: 2600m2
  • Zimmer: 10
  • Badezimmer: 3
  • Baujahr: 1936
  • Modernisiert: 2017

  • VB 279.000,- EUR
  • Inklusive 4 Garagen, div Stellplätze
  • - keine Käufercourtage -
  • Extras
  • - 4 Garagen
    - Stellplätze
    - Pferdestall
    - Gartenhaus
    - Gastronomieküche
    - Kühlhaus
    - Schanktresen

800m² für kreative Köpfe!

Diese von uns zu vermittelnde Immobilie ist eine echte Gelegenheit für kreative Köpfe und Idealisten. Dieser ehemalige Gasthof wurde innerhalb der letzten 10 Jahre mit viel Liebe zum Detail und sehr viel Kreativität fortwährend umgebaut, saniert, modernisiert und renoviert. Das Dachgeschoss wurde komplett neu ausgebaut. Hier entstanden 8 voll ausgestattete Zimmer, 2 Duschbäder sowie ein WC mit Waschbecken. Als Nutzungsmöglichkeit wurde hier ein Pensionsbetrieb angedacht. Des weiteren gelangen Sie von hier aus auf die große Dachterrasse. Darüber hinaus finden Sie im Dachgeschoss noch zusätzlichen Stauraum. Im Erdgeschoss befindet sich unter anderem noch der Schankraum mit Tresen und Gastraum. Beide im Umbau befindlich. Die Kegelbahn mit Vorraum, wurde auch schon in Angriff genommen. Ebenso im Erdgeschoss zu finden, die noch voll einsatzbereite Küche mit Equipment und Kühlraum und Spülraum. Die beiden Säle wurden zu Wohnzimmer, Esszimmer und Schlafzimmer umgenutzt. Hier wurden mit dem Anbau des neuen Saales auch die Toiletten erneuert und in jüngerer Zeit der Ausbau eines großzügigen Bades begonnen. Fast alle Fenster des Gebäudes wurden erneuert und im gefliesten Bereich des Erdgeschosses haben Sie eine Fußbodenheizung. Die Elektrik des Gebäudes wurde ebenso erneuert und ist in vielen Bereichen zentral steuerbar. Vom hinteren Gebäudetrakt aus gelangen Sie auf den Hinterhof mit seinen Stellplätzen und 4 Garagen. Dort finden Sie auch noch einen Pferdestall, Gartenfläche und ein Gartenhaus vor. Auch hier gibt es viel Platz zu Ihrer freien Entfaltung. Ob Wohn oder Wohn- und Vermietnutzung, Begegnungsstätte und oder Seminarstätte, Wohnprojekte oder…. Hier werden Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Leben Sie Ihren Traum und lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Anschauen lohnt sich allemal!

Krempe liegt rund 50 Kilometer nordwestlich von Hamburg und zehn Kilometer südlich von Itzehoe und 8 km von Glückstadt an der Elbe in ländlicher Umgebung an der (ehemals schiffbaren) Krempau, einem Nebenarm der Stör. Die A23 erreichen Sie in 10 Minuten der Kremper Bahnhof ist an die Bahnstrecke Hamburg nach Westerland angeschlossen, so dass Züge dieser Bahnlinie durch Krempe fahren und der Ort mit den Zügen der Regionalbahn Schleswig-Holstein an den Nahverkehr angebunden ist. Mit rund 2300 Einwohnern ist Krempe nach Arnis die zweitkleinste Stadt Schleswig-Holsteins. Krempe ist, wie die gesamte Marsch, seit langem bewohnt. Die erste urkundliche Erwähnug Krempes geht bis auf das Jahr 1234 zurück. Ende des 13. Jh. Erhielt Krempe auf Betreiben der Ritter von Barmstede die Stadtrechte. Anfang des 17. Jh. Hatte Krempe sein Hochblüte. Nach Rendsburg war Krempe damals die zweitgrößte Festung in Schleswig-Holstein. Über die Krempau wurde Handel mit so entfernten Städten wie Venedig und Lissabon getrieben, wobei das Rathaus der Kremper Kaufmannsgilde auch als Verwaltungsbau diente. Bedingt durch Kriegsschäden im Dreißigjährigen Krieg, die Verschlickung der ehemals schiffbaren Krempau und vor allem der Gründung Glückstadts verlor Krempe während des 17. Jahrhunderts langsam an Bedeutung. Das alte Renaissance-Rathaus von 1570 trägt noch heute zum Ambiente des Altstadtkerns mit Marktplatz und schmalen Gassen auf dem mittelalterlichen Stadtgrundriss bei. Krempe dient als ländlicher Zentralort für die umliegenden Dörfer. Dort finden Sie Ärzte, Schulen, Sporteinrichtungen, ein gepflegtes Freibad und Gastronomie. Darüber hinaus verfügt Krempe über ein ausgeprägtes Gemeinwesen.