• Sanierte Schönheit aus der Jahrhundertwende mit garantierter  Renditesteigerung !!!! Sanierte Schönheit aus der Jahrhundertwende mit garantierter Renditesteigerung !!!!
  • Frontansicht Frontansicht
  • Straßenansicht Straßenansicht
  • Eingangsbereich Eingangsbereich
  • Küche Küche
  • Wohnzimmer Wohnzimmer
  • Schlafzimmer Schlafzimmer
  • Badezimmer Badezimmer
  • Rückansicht Rückansicht
  • Garagen Garagen
  • Hofauffahrt Hofauffahrt
  • Grundriss Dachgeschoss Grundriss Dachgeschoss
  • Grundriss Obergeschoss Grundriss Obergeschoss
  • Grundriss Erdgeschoss Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Kellergeschoss Grundriss Kellergeschoss
  • Immobiliennummer: 4416
  • Art: Zinshaus
  • Glückstadt
  • Wohnfläche: 530m2
  • Nutzfläche: 100m2
  • Grundstück: 1810m2
  • Zimmer: 20
  • Baujahr: 1900
  • Modernisiert: 2012
  • Endenergiewert: 138kWh/(a m²)
  • Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis
  • Baujahr Wärmeerzeuger: 2008
  • Wesentl. Energieträger: Gas
  • Energieeffizienzklasse: E

  • VB 689.000,- EUR
  • Inklusive 5 Garagen
  • - keine Käufercourtage -
  • Wirtschaftlichkeit
  • Mieteinnahmen p.a.:
    27.771,- EUR
  • Rendite: 4%
  • Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erhalten Sie per Exposé
  • Extras
  • - Zentrale Lage
    - überwiegend aufwendig saniert
    - inkl. Baugrundstück für Doppelhausbebauung
    - TOP Vermietungsmöglichkeiten
    - langjährige Mieter

Sanierte Schönheit aus der Jahrhundertwende mit garantierter Renditesteigerung !!!!

Dieses von uns zu vermittelnde Zinshaus ist ein absolutes Schätzchen für jeden Kapitalanleger !!! Um 1900 entstand diese Schönheit in massiver Bauweise auf einem ca. 2000m² großem Grundstück und wurde viele Jahrzehnte als Wohnhaus mit Gastbetrieb geführt. In den 80-iger Jahren hat es das letzte mal den Besitzer gewechselt und wurde fortan mit sehr viel Liebe und handwerklichem Geschick zu einem reinen Wohnhaus umgebaut. So entstanden 5 großzügige Wohneinheiten mit jeweils drei bis sechs Zimmern mit Größen zwischen 90 und 130m² Wohnfläche. Aktuell sind 4 der 5 Wohnungen vermietet, teilweise bereits über 30 Jahre. Drei der vermieteten Wohnungen sind aufwendig und sehr geschmackvoll saniert und modernisiert, die vierte Wohnung befindet sich weitestgehend auf dem Stand der 80-iger Jahre, ebenso die Mieteinnahmen dafür. Die fünfte Wohnung im Dachgeschoss mit ca. 125m² wurde komplett entkernt und für die Sanierung vorbereitet. Eine weitere 1 bis 2-Zimmer-Wohnung kann zudem im Erdgeschoss entstehen. Jede Wohneinheit hat eigene Zähler und eigene Heizungsanlagen, die sich im Keller befinden. Außerdem gibt es zu jeder Wohnung eine Garage auf dem Grundstück, die aktuell bis auf eine vermietet sind. Somit ergibt sich eine Jahres-Netto-Kaltmiete in Höhe von 27.771,-€ für das gesamte Objekt. Vor einigen Jahren wurde von den Eigentümern eine Bauvoranfrage für die Bebauung mit einem Doppelhaus auf dem hinteren Grundstücksbereich positiv beantwortet. Haben wir Ihr Interesse geweckt????? Verpassen Sie diese seltene Gelegenheit nicht und greifen Sie schnell zum Hörer und vereinbaren Sie am besten noch heute einen Besichtigungstermin mit uns !!!!

Glückstadt liegt an der Unterelbe in Schleswig-Holstein, etwa 60 km nord-westlich von Hamburg. Sie ist nach Itzehoe die zweitgrößte Stadt des Kreises Steinburg. Überregional bekannt ist die Stadt durch die Matjes-Produktion sowie durch die Elbfähre von Glückstadt nach Wischhafen in Niedersachsen. Glückstadt ist die einzige Stadt in Schleswig-Holstein, die von einem König gegründet wurde, und zwar 1617 von Christian IV., König von Dänemark und Norwegen und Herzog von Schleswig und Holstein. Der historische Stadtkern -Glückstadt ist auf einem geplanten, annähernd sechseckigem Grundriss errichtet- ist bis heute ein Musterbeispiel für eine auf dem Reißbrett entworfene Fürstenstadt der Neuzeit. Der historische Grundriss ist bis heute erhalten, die Altstadt ist fast geschlossen erhalten. Glückstadt war bis 2004 Marinestandort. Der historische Stadtkern, die erfolgreichen Bemühungen der Stadtsanierung und die kulinarische Spezialität „Glückstädter Matjes“ machen die Stadt, insbesondere für den Tagestourismus interessant.